Svastha Yoga Therapie

Das Besondere an diesem Programm ist: 

  • Die medizinische Ausrichtung in Verbindung mit klassischen Yoga-Elementen und Grundlagen des Ayurveda.
  • Die Elemente werden sehr praxisorientiert und stil- und traditionsübergreifend vermittelt.
  • Die vielen Praxiseinheiten erleichtern Ihnen die direkte Umsetzung in die eigene Unterrichtspraxis. 
  • Es ermöglicht Ihnen, ein gezieltes Programm für Ihre Schüler/innen und deren jeweiligen Leiden oder Erkrankungen zuzuschneiden. 

Das Programm ist in 7 Module von jeweils 5 Tagen unterteilt:

  • M1: Lendenwirbelsäule, Becken und untere Extremitäten
  • M2: Brust- und Halswirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten und Anatomie der Atmung
  • M3: Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung
  • M4: Internistische - neurologische - immunologische Erkrankungen, Yoga mit älteren Menschen, Einführung in Pranayama
  • M5: Depressive Störungen und Abhängigkeit, Pranayama und Meditation
  • M6: Stress und Angststörungen, Pranayama und Meditation
  • M7: Svastha - Gesundheit aus ganzheitlicher Perspektive

>> Flyer mit Details zu den 7 Modulen >> 

 

Unsere Empfehlung:

  • Das Programm richtet sich an Yogalehrer/innen, erfahrene Praktizierende und Interessenten aus verwandten Bereichen.
  • Die Module bauen aufeinander auf. Sie sind leichter verständlich, wenn sie in der vorgesehenen Reihenfolge belegt werden. Beachten Sie auf jeden Fall, dass Sie Modul 1 vor Modul 2, M3 vor M4 und M5 vor M6 belegen.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmer/innen, die sich in der laufenden Ausbildung befinden, vorrangig vor den "Quereinsteigern" berücksichtigen.
  • Bitte belegen Sie maximal 2 Module pro Jahr, um genügend Raum zu geben, das Erlernte schrittweise umzusetzen.                                                       

 

 

Termine 2018 

Modul 4: Internistische - neurologische und immunologische Erkrankungen, Yoga mit älteren Menschen,

               Einführung in Pranayama

15.10. - 19.10.2018   ∙ München ∙ Dr. Günter Niessen 

Anmeldung online              Kursort und Anfahrtsbeschreibung

Seminargebühr: 610€   Zeiten: Mo 11.00 - 18.00 Uhr / Di - Do 09.00 - 17.00 Uhr / Fr 09.00 - 15.00 Uhr

 


Termine 2019

Modul 1: Lendenwirbelsäule, Becken und untere Extremitäten

13.04. - 17.04.2019   München   Uta Naumer-Hotz und Alexander Hotz

Anmeldung online            Kursort und Anfahrtsbeschreibung

Seminargebühr: 610€   Zeiten: Sa 10.00 - 18.00 Uhr / So - Di 08.30 - 17.30 Uhr / Mi 08.30 - 16.00 Uhr

 

Modul 2: Brust- und Halswirbelsäule, Schultergürtel und Arme, Anatomie der Atmung

19.11. - 23.11.2019   München   Uta Naumer-Hotz und Alexander Hotz

Anmeldung online             Kursort und Anfahrtsbeschreibung

Seminargebühr: 610€    Zeiten: Di 10.00 - 18.00 Uhr / Mi - Fr 08.30 - 17.30 Uhr / Sa 08.30 - 16.00 Uhr

 

Modul 5: Depressive Störungen und Abhängigkeit, Pranayama und Meditation

18.05. - 22.05.2019   München  Ganesh Mohan mit Übersetzung ins Deutsche

Anmeldung online          Kursort und Anfahrtsbeschreibung

Seminargebühr: 610€   Zeiten: Sa 10.00 - 18.00 Uhr / So - Di 09.00 - 17.00 Uhr / Mi 09.00 - 15.00 Uhr

 

Modul 6: Stress und Angststörungen, Pranayama und Meditation

28.08. - 01.09.2019   München  Ganesh Mohan mit Übersetzung ins Deutsche

Anmeldung online          Kursort und Anfahrtsbeschreibung

Seminargebühr: 610€   Zeiten: Mi 10.00 - 18.00 Uhr / Do - Sa 09.00 - 17.00 Uhr / So 09.00 - 15.00 Uhr


Referenten Team:

 

1. Dr. med. Günter Niessen

Dr. med. Günter Niessen ist Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie und praktiziert in seiner Praxis für Yoga und Orthopädie in Berlin. Aufgrund seiner vorausgegangenen Ausbildung als Physiotherapeut und zahlreicher Weiterbildungen besitzt er ein tiefgreifendes Wissen und Erfahrung in der Körpertherapie. Dr. Niessen praktiziert seit über 10 Jahren Yoga und ist zertifizierter Yogalehrer (BDY/EYU). In den vergangenen Jahren behandelte er eine große Anzahl von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungssystems mit konservativen und operativen Maßnahmen unter ganzheitlicher Perspektive. 

http://www.yogaundorthopaedie.de

 

2. Ganesh Mohan

Ganesh Mohan ist als Arzt in westlicher Medizin als auch in Ayurveda ausgebildet und lebt in Chennai, Indien. Yoga lernte er bei seinen Eltern seit frühester Kindheit. Sein Vater, A.G. Mohan, war über einen langen Zeitraum von 18 Jahren von 1971 - 1989 persönlicher Schüler von Krishnamacharya. Seine Mutter, Indra Mohan, unterrichtet seit über 35 Jahren in dieser Tradition. Ganesh ist ebenfalls sehr versiert in den Bereichen Yoga-Philosophie und vedischer Rezitation. Er ist Gastdozent auf vielen Internationalen Konferenzen und leitet Workshops u.a. zum Thema "Yoga-Therapie". 

http://www.svastha.net

 

3. Alexander Hotz

Alexander Hotz arbeitet als  Physio- und Manual Therapeut und hat zahlreiche fachspezifischen Weiterbildungen absolviert. Gemeinsam mit seiner Frau Uta und Kollegen führt er seit über 20 Jahren eine eigene Praxis in Konstanz am Bodensee. Neben ausgiebigen Erfahrungen im Kampfsport ist Alexander Hotz ausgebildeter Yogalehrer (seit 2008 bei Ayur-Yoga, Zürich), Yogatherapeut (Svastha Yoga Therapeut) und erfahrener Referent sowie Buch-Co-Autor. Gemeinsam mit Uta Naumer-Hotz unterrichtet er derzeit die Module 1.-4. der Svastha Yoga Therapie Ausbildung.

 

4. Uta Naumer-Hotz

Uta Naumer-Hotz ist diplomierte Physiotherapeutin, Krankenschwester sowie Sport- und Gymnastiklehrerin. Seit über 20 Jahren ist sie gemeinsam mit ihrem Mann Alexander engagiert in der eigenen Praxis tätig und behandelt ihre Patienten vorwiegend im Einzelunterricht. Da Uta seit über 18 Jahren zudem als Yogalehrerin und Yogatherapeutin ( Ayur-Yogatherapie mit 320 h.in  Zürich, Svastha Yoga Therapie mit 300 h) in verschiedenen Stilen ausgebildet ist, führt sie ihre Erfahrungen nun in der Yogatherapie, sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht, zusammen. Sie ist eine erfahrenen Referentin bei Fachfortbildungen und Co-Autorin im Fachbereich Yoga und Anatomie. Gemeinsam mit Alexander Hotz unterrichtet er derzeit die Module 1.-4. der Svastha Yoga Therapie Ausbildung in Süddeutschland.

 

5. Andrea Halbritter

Andrea Halbritter, Yogalehrerin BDY/ EYU, praktiziert Yoga seit über 10 Jahren und gründete 2013 ihre eigene Yogaschule. Ihr fundiertes medizinisches Wissen als Anästhesie- und Intensivschwester mit langjähriger Erfahrung und die Svastha Yogatherapieausbildung sind die Basis ihrer Arbeit. Durch Fortbildungen erweitert sie ständig ihr Wissen und bietet somit einen abwechslungsreichen und hochwertigen Unterricht. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im Einzelunterricht. Die individuelle Begleitung sowie das Wohlergehen des Einzelnen liegt ihr sehr am Herzen. Dabei zeichnet sie ihre Freundlichkeit, ihr Einfühlungsvermögen und ihre Kompetenz aus. An der Ausbildungsschule Vision Yoga Mandiram ist sie als Moderatorin tätig.